Ernährung

Vitamin K – der Wirkstoffpartner von Vitamin D3

Vitamin K gehört zu den fettlöslichen Vitaminen und ist vorrangig für die Bildung von Blutgerinnungsfaktoren wichtig. Neue Studien zeigen auf, dass Vitamin K auch zu einem gesunden Knochenstoffwechsel beiträgt. In der Natur gibt es zwei Formen von Vitamin K: Vitamin K1 (Phyllochinon) und Vitamin K2 (Menachinon). Vor allem in den

Mehr lesen »

Magnesium – das Multitalent der Mineralstoffe

Magnesium – einer der wichtigsten Mineralstoffe unseres Körpers – ist unverzichtbar für viele Abläufe im Körper. Der Mineralstoff ist für viele Menschen ein wichtiger Begleiter im Alltag. Ohne Magnesium können viele Abläufe des Stoffwechsels nichts reibungslos funktionieren. Wann liegt ein Magnesium-Mangel vor? Unter einem Magnesiummangel (Hypomagensiämie) versteht man eine verminderte

Mehr lesen »

Vitamin D3 – das Sonnenvitamin fürs ganze Jahr

Vitamin D (Cholecalciferol, Calcidiol, Calcitriol) Vitamin D ist in der Bevölkerung schon lange angekommen. Fast Jeder kennt dieses „Vitamin“ oder hat schon davon gehört. Der menschliche Körper kann es selbst bilden, wenn er genug Sonne via Haut aufnehmen kann. Vitamin D ist ein Steroidhormon, das wie andere Steroidhormone als Secosteroid

Mehr lesen »

Schwermetalle ausleiten und entgiften

Die Vergiftung der Natur und aller Lebewesen. Jeder Mensch ist jeden Tag zahlreichen Giften ausgesetzt. Zucker, künstliche Süssstoffe, GMO-Hybrid-Glyphosat-Weizen-Weissmehl-Produkte, Milchprodukte, Massentierfolter-Fleisch, Mikroplastik, Schwermetalle, Koffein, Schmerzmittel, Psychopharmaka, Rauchen und weitere Drogen wie Handy, TV, Spielsucht etc. Unsere Gesellschaft ist permanenten Versuchungen ausgesetzt. Es ist ein Angriff auf die Menschen und auf

Mehr lesen »

Gute Gründe für das Kochen der Lebensmittel – Teil 1

Nach der Mythologie lehrte Prometheus den Menschen den Gebrauch des Feuers. Vulcanus ist der Feuergott. Aus der Geschichte wissen wir, dass die römischen Vestalinnen das heilige Feuer auf dem Altar der Göttin Vesta, Gottheit des heimischen Herdes, hüten mussten und es nicht erlöschen lassen durften. Das Feuer ermöglichte dem Menschen

Mehr lesen »

Makrobiotik – Philosophie, Ernährung & Heilküche

Makrobiotik bedeutet aus dem Altgriechischen übersetzt „grosses Leben“. Die makrobiotische Ernährungsweise beruht auf der Vernunft, die dem Menschen angeboren ist, sowie auf einem intuitiven Verständnis der Beziehung zwischen der Umwelt und dem menschlichen Leben. Sie beruht ebenfalls auf einer Wahrnehmung des Gleichgewichts und der dynamischen Harmonie zwischen den gegensätzlichen und

Mehr lesen »
Die Mikrobe ist nichts, das Mileu ist alles

Die Mikrobe ist nichts – das Milieu ist alles

Die Mikrobe ist nichts, das Milieu ist alles. Dieser Satz stimmt natürlich so nicht. Die Mikrobe ist nicht nichts – sondern die schädliche Mikrobe kann keinen Schaden im basischen Milieu anrichten. Das Milieu des Gewebes hat eine so dominierende Stellung, dass es über Krankheit oder Gesundheit bestimmt. Im Jahre 1912

Mehr lesen »

Ist Cholesterin wichtig für unsere Gesundheit? Ja!

Cholesterin ist eine fettähnliche Substanz, die in der Leber gebildet wird. Sie ist eine wichtige Grundsubstanz, die sich in allen Zellen des menschlichen Körpers befindet. Der Körper kann seinen gesamten Cholesterinbedarf selbst decken (etwa 1 bis 1,5 g pro Tag), so dass kein zusätzliches Cholesterin mit der Nahrung aufgenommen werden

Mehr lesen »

Ist Agavensirup ein gesunder Süssstoff? Nein!

Namen: Agave americana Übersicht:Agavensirup (auch Agavendicksaft genannt) ist ein Süssungsmittel, das auf Basis verschiedener Arten der Agave in Mexiko produziert wird. Agavensirup ist süsser als Honig, jedoch weniger dickflüssig. Er wird in den mexikanischen Staaten Jalisco, Michoacán, Guanajuato und Tamaulipas hergestellt. Geschichte:Besonders von den alten amerikanischen Völkern wird die Agave

Mehr lesen »
Warenkorb
Scroll to Top