Gesunde Rezepte: Süssreis-Creme mit Blaubeeren

Nicht nur an kalten Winterabenden sorgt das beste aller Kindheits-Desserts für ein wohlig warmes Gefühl im Bauch. Aufgefrischt mit Beeren schmeckt Süssreis-Creme gleich doppelt so gut – egal zu welcher Jahreszeit!

Zutaten

  • 140g oder zwei kleine Wassergläser Süssreis
  • 500-700 ml Vanille-Hafer- oder Reismilch
  • 1-2 EL Reissirup
  • 300g TK-Blaubeeren
  • Zimt
  • Kardamom

Schritt 1
Die TK-Blaubeeren bei Zimmertemperatur in einem großen Sieb auftauen & abtropfen lassen. Wenn dafür keine Zeit bleibt, die Beeren einfach langsam und bei kleiner Flamme in einem Topf erwärmen.

Schritt 2
Den Süssreis in einen Topf geben, mit Vanille-Hafer oder Reismilch aufgießen, bis er gut bedeckt ist, und langsam zum Köcheln bringen.

Schritt 3
Den Reis solange auf mittlerer Hitze köcheln lassen, bis er weich geworden ist. Immer wieder mit Vanille-Hafer oder Reismilch aufgießen und ständig umrühren.

Schritt 4
Wenn die gewünschte Konsistenz erreicht ist, einfach in zwei Schüsseln portionieren, mit den aufgetauten Beeren toppen und mit Zimt bestreuen.

5/5 (3 Reviews)

InYologie – Die detaillierte Lehre von Yin und Yang

Die InYologie ist ein magischer Kompass, um die Naturgesetze und die Ordnung im Universum zu verstehen.

Ähnliche Beiträge

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Warenkorb
Scroll to Top