Bist Du noch informiert oder denkst Du schon selbst?

Bist Du noch informiert oder denkst Du schon selbst?

Was ist Information?

Es ist sinnlos von Information zu sprechen, ohne dass sich diese auf „Etwas“ bezieht.

Information ist das geben eines Sinns und einer Bedeutung von einem Energiemuster aus dem Meer aller Möglichkeiten, also dem Universum selbst. Es ist ein zielgerichtetes Verstehen dieser Bedeutung.

Informationen sind Antworten auf Fragen die wir stellen. Sobald wir die Information verstehen, können wir die Bezeichnung „Information“ weglassen und den Sinn, die Bedeutung, behalten.

Energie kann nur wirken – fliessen – wenn sie von einem Ziel – dem Antagonismus – erkannt und resorbiert wird.

So kann auch Information nur wirken, wenn sie von einem Ziel – dem Geist – erkannt und verstanden wird und mit einer Bedeutung versehen wird.

Alles was existiert ist Information. Diese Informationen können wir mit unseren Sinnen abrufen, indem wir uns mit Bereichen synchronisieren und in Resonanz bringen.

Die Realität erschaffen wir erst danach, abgeleitet von den Informationen die wir erhalten.

Unsere Realität, unser Verständnis der Natur, entsteht erst durch unser geistiges Konstrukt, durch den Eindruck dieser uns zufliessenden Information und nicht umgekehrt.

Wir erschaffen uns unsere Realität durch unsere geistige Aktivität und unserem Bewusstsein.

Das ist auch die Erklärung, warum wir mit unserem Bewusstsein die Energie für Krankheit und Gesundheit steuern können. Dazu mehr im Kapitel Nocebo und Placebo.

Information ist nur ein anderer Name für die universelle Energie KI. Information und KI ist dasselbe. Jeder Gedanke wird in irgendeinem Bereich im wahren Gedächtnis – dem Universum, dem universellen Bewusstsein – gespeichert. Und jede Information kann durch Synchronisation von unserem Bewusstsein mit diesen Bereichen in Resonanz gebracht werden, und so abgerufen und erfahren werden.

Wenn wir nur unsere eigenen Gedanken, die wir selber als Informationen ins universelle Gedächtnis eingespeist haben, wieder abrufen könnten, würden wir Nichts lernen können.

Aber das ganze Universum besteht aus Informationen von allen individuellen Gedanken und Bewusstseins und wird so zum universellen Bewusstsein, das Alles enthält.

Ohne Information könnten wir Nichts erleben, uns nicht entwickeln und überhaupt nicht leben.

Information kommt aber auch von Informieren. In-Formation bringen (Militär). In eine Formation bringen. In eine passgenau Form. Formation und Formatieren. In-Formation, in eine passende Form bringen.

„Mama warum muss ich zur Schule gehen? Damit du lernst, Informationen zu wiederholen, anstatt selber zu denken – und zu keiner Bedrohung für das System wirst.“

Je besser Du im auswendig lernen bist, je besser Du die vorgekauten Informationen wiedergeben kannst wie ein Phonograph (Plattenspieler) desto grösser ist Deine Belohnung vom System. Gute Noten, gute Spielzeuge und später Geld und einflussreiche Jobs, damit auch Du innerhalb vom System die nächste Generation rekrutieren kannst.

Eine der grössten und wirksamsten Inszenierungen in der neueren Zeit haben die „Linken“ oder „Globalisten“, mit ihrer „Neu-Sprech-Rhetorik“ erschaffen, indem sie die Bezeichnung „Nazi“ den Föderalisten anhängen konnten und sich selber als „Anti-Faschisten“ darstellen konnten.

Niemand sollte sich durch das sozialistische „Neusprech“ und ihre „Tarn-Bezeichnungen“ in die Irre führen lassen. Das Täuschungs-Schema „Links“ und „Rechts“ dient nur der Vernebelung des Prinzips „Teile und Herrsche“.

Entscheidend sind nicht die Gruppen „Links-Rechts“ innerhalb des Systems, sondern ob es Systemangehörige (Herrschende mit Gewaltenmonopol und Immunität vor Strafverfolgung) sind, oder Nicht-Systemangehörende (Be-Herrschte gegen die das Gewaltenmonopol angewendet wird und die keine Immunität vor Strafverfolgung geniessen.)

Sozialismus ist immer Zentralismus, und Zentralismus ist nur ein anderes Wort für Diktatur.

Zentralismus bedeutet, dass die ganze Macht zentralisiert ist, und nicht föderalistisch auf die betroffenen Sippen verteilt werden darf.

Zentralismus ist unvereinbar mit Föderalismus.

Es ist darum gut verständlich, dass es genau die SozialistInnen/ZentralistInnen sind, welche unter dem Deckmantel „Anti-Diskriminierung“ dieses „in Gruppen Teilen“ um dann die einzelnen Gruppen noch besser Be-Herrschen zu können“ mit dem „Links-Rechts-Teile-Schema“ erhalten möchten.

InYologie – Die detaillierte Lehre von Yin und Yang

Die InYologie ist ein magischer Kompass, um die Naturgesetze und die Ordnung im Universum zu verstehen.

Ähnliche Beiträge

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Warenkorb
Scroll to Top