Säure-Base und die Qualität Deiner Gedanken

von | Ernährung

Ein saurer Zustand hemmt die Nerventätigkeit, und ein alkalischer Zustand stimuliert sie. Wessen Blutkondition alkalisch ist, der kann gut denken und handeln (entscheiden). Andererseits kann jemand, dessen Blutkondition sauer ist, nicht gut denken oder schnell, klar oder entschlossen handeln. Auch deshalb ist es sehr wichtig, allzeit für eine alkalische Blutkondition zu sorgen, nicht nur für körperliche Gesundheit, sondern auch für geistige Präsenz.

Die Ernährung ist eine grosse Hilfe zur Aufrechterhaltung der Alkalinität des Blutes. Doch damit erwirkt man noch keine befriedigenden Ergebnisse von einem Tag auf den anderen. Ein längerer Zeitraum ist erforderlich, damit sich die Wirkung spürbar zeigen kann. Ich habe lange nach einer schnellen Methode zur Umwandlung von saurer zu alkalischer Kondition gesucht. Schliesslich fand ich eine in religiösen Ritualen. Die japanische Shinto-Religion empfiehlt nachdrücklich die Durchführung des Misogi-Rituals, wobei man ein kaltes Bad oder eine kalte Dusche in einem Fluss, einem Wasserfall oder dem Meer nimmt. Um einen Säure-Base-Ausgleich zu schaffen, ist es empfehlenswert, abwechselnd heiss und kalt zu duschen. Versuche es selbst, es wird Dir besser gehen, körperlich und geistig. Ausserdem gibt uns eine kalte Dusche ungeheure Willenskraft und hohe Urteilsfähigkeit.

Der Grund dafür liegt in der Tatsache, dass eine kalte Dusche das Blut alkalisch macht, während heisse Duschen (Bäder) es sauer machen. Das ist ein gutes Ritual. Dazu gehört zwingend eine Warnung:

Praktiziere dieses Misogi-Ritual niemals direkt, ohne dass Du Deinen Organismus langsam und stufengerecht an diese radikale Methode gewöhnt hast. Das kann sonst gefährlich für Deinen Kreislauf werden. Nach einer fachgerechten Gewöhnung – mit der Übung, Dein KI richtig fliessen zu lassen – ist es jedoch sehr zu empfehlen.

Die katholischen und andere christlichen Religionen haben die Taufzeremonie, und Shinto hat die Misogi-Zeremonie. Indem sie unser Blut alkalisch machen, sind diese Zeremonien ausgezeichnete Methoden zur Verbesserung unserer Denkfähigkeit und unserer Stimmung. Ich empfehle jedem, der Probleme in seinem Leben, in seiner Familie hat, der zu viel Stress hat oder der sein Urteilsvermögen verbessern möchte, um ein scharfes Bild vom Leben zu gewinnen und zu erkennen, kalte Duschen zu nehmen.

Das kalte Wasser hilft Dir zu erwachen. Warmes Wasser lässt Dich bequem weiterschlafen. Die beste Zeit dafür ist früh am Morgen. Es ist nötig, das etwa zehn Tage fortgesetzt zu tun, bevor irgendwelche Anzeichen für eine Verbesserung im Denken erkennbar sind. So verhält es sich mit allen Dingen, die guten Resultate bringen sollen. Wenn Du kalt duschst, beginnst Du nicht beim Kopf. Sondern von unten die Beine hoch – Vorderseite, rechte Schulter, Rücken, linke Seite – im Uhrzeigersinn drehend – dann als Letztes zum Kopf. Wer ein schwaches Herz hat, sollte sorgfältig achtgeben und sachte angehen lassen.

Die Geheimnisse der Gesundheit

Wer erzählt, dass der Geist mächtiger ist als der Körper... Was ich auch glaube... der sollte diese geistige Macht auch nutzen, den Körper möglichst gesund zu halten.

Sonst bleibt diese Weisheit wirkungslos.

Buchtitel: Die Geheimnisse der Gesundheit - für Körper, Seele und Geist

Jetzt abonnieren: Telegram Kanal – VIVOTERRA
André Blank

Autor: André Blank

André ist Gesundheits-Mentor und Autor. Er ist der Gründer, Inhaber und CEO der Vivoterra® AG.

Er ist überzeugt, dass alle Menschen mit gesundem Herz-KI – der wahren Liebe – ein Leben im Vertrauen, Frieden, Freiheit und Gesundheit, leben dürfen – und dass wir das Potential haben, ein solches Leben für uns selbst zu verwirklichen.

Mehr Informationen zum Autor

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GRATIS E-BOOK

7 Bereiche
für ein gesundes Leben

VIVOTERRA®