Gesunde Rezepte: Vegane Karotten Muffins

Unsere veganen Karotten Muffins ohne Zucker sind besonders fein durch die Kombination von gemahlenen Nüssen und einer dezenten Kardamom-Zimtnote. Sie sind das perfekte Gebäck, wenn Du Deinen Gästen eine süsse und gesunde Köstlichkeit anbieten möchtest. Das säuerlich-süsse Apfelmus macht die Muffins wunderbar saftig und verleiht ihnen auch eine natürliche Süsse. Wir verwenden Xylit (Birkenzucker) anstatt von raffiniertem Haushaltszucker.

Was ist Xylit?
Xylit, auch bekannt als „Birkenzucker“, – ist ein natürlich vorkommender Zuckeralkohol, der sowohl in Pflanzen als auch im Menschen innerhalb des Zuckerstoffwechsels gebildet werden kann. Xylit ist raffiniertem Haushaltszucker, Rohrzucker, AgavensirupHonig und synthetisch hergestelltem Süssstoff wie Aspartam vorzuziehen. Xylit hat die gleiche Süsskraft wie Haushaltszucker und ist neutral im Geschmack.

Die Idee, mit Karotten ein feines Süssgebäck herzustellen, stammt ursprünglich aus der Schweiz. Dort ist die sogenannte Rüblitorte her. Heute ist sie weltweit bekannt und es gibt zahlreiche Variationen des beliebten Schweizer Gebäcks. Wir zeigen Dir mit unserem Rezept eine gesunde und leckere Variante in Form von Muffins.

Zutaten für die veganen Karotten Muffins

  • 200 g Karotten
  • 2 EL Apfelmus
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 100 g gemahlene Walnüsse
  • 100 g gemahlene Haselnüsse
  • 80 g Xylit (Birkenzucker)
  • 80 ml Reismilch
  • 120 ml Kokosöl
  • 15 g Maisstärke oder Maismehl
  • 3 TL Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • 1 Prise Kardamom
  • 1 Prise Meersalz

Zubereitung der veganen Karotten Muffins

Schritt 1
Heize den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vor. Lege die Muffinform mit Papierförmchen aus.

Schritt 2
Wasche die Karotten und reibe sie anschliessend sehr fein.

Schritt 3
Mische 100 g gemahlene Mandeln mit 100 g gemahlenen Walnüssen, 100 g gemahlenen Haselnüssen und 80 g Xylit. Gib 3 TL Backpulver und 15 g Maisstärke hinzu.

Schritt 4
Rühre nun die feuchten Zutaten – 120 ml Kokosöl, 80 ml Reismilch und 2 EL Apfelmus unter die Mehlmischung bis ein fluffiger Teig entsteht.

Schritt 5
Zum Schluss die geriebenen Karottenraspel, 1 TL Zimt, 1 Prise Kardamom und 1 Prise Meersalz unterheben.

Schritt 6
Gib den Teig in die Backform und lasse die Muffins im Ofen ca. 25 Minuten backen.

Schritt 7
Lasse die Muffins 15 Minuten in der Form abkühlen bevor Du sie herausnimmst. Danach kannst Du sie auf einem Gitter ganz abkühlen lassen.

Tipp:
Wenn Du möchtest, kannst Du Die saftigen Karottenmuffins luftdicht verpackt in einer Dose oder Kuchenhaube bei Zimmertemperatur lagern. So trocknen sie nicht aus und sind ca. 3-4 Tage haltbar.

3.8/5 (23 Reviews)

InYologie – Die detaillierte Lehre von Yin und Yang

Die InYologie ist ein magischer Kompass, um die Naturgesetze und die Ordnung im Universum zu verstehen.

Ähnliche Beiträge

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Warenkorb
Scroll to Top