Gesunde Rezepte: Bunter Sommersalat

Jetzt, wo die Temperaturen wieder steigen und frisches Gemüse Saison hat, kannst Du diesen wunderbaren bunten Sommersalat zubereiten. Er ist herrlich erfrischend und aufgrund der rohen Gemüsesorten sehr knackig. Der Salat erhält eine feine süssliche Note durch den frischen Apfel. Ob zu einem sommerlichen Buffet oder bei einer Gartenparty – dieser Salat wird Dich begeistern, denn er ist in wenigen Schritten zubereitet und ist sehr gesund.

Für das Dressing verwenden wir einen Apfelessig. Dieser ist sehr gesund, denn er enthält neben den Nährstoffen des Apfels weitere wertvolle Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente und Enzyme. Ausserdem wirkt Apfelessig antibakteriell und wirkt als sanfte Darmreinigung.

Bei den Kräutern sind Deinen Geschmacksnerven keine Grenzen gesetzt – probiere aus, welche Kombinationen für Dich perfekt sind.

Zutaten für den bunten Sommersalat

  • 200 g Zucchini
  • 200 g Möhren
  • 150 g Radieschen
  • 1 Apfel
  • 30 g Olivenöl
  • 30 g Apfelessig
  • 30 g Sonnenblumenkerne
  • 1 TL Meersalz
  • 1 Bund gemischte Kräuter

Zubereitung des bunten Sommersalates

Schritt 1
Wasche das Gemüse gründlich und schneide es in sehr feine Würfel. Wasche auch die frischen Kräuter Deiner Wahl und schneide diese sehr fein.

Schritt 2
Gib das Gemüse in eine Salatschüssel und gebe 30 g Olivenöl, 30 g Apfelessig, 1 TL Meersalz und die gemischten Kräuter darüber. Mische den Salat gut durch und hebe am Schluss die Sonnenblumenkerne darunter.

Tipp:
Der Salat hält sich mehrere Tage im Kühlschrank. Du kannst auch andere Gemüsesorten wie zum Beispiel Kohlrabi verwenden.

 
3.6/5 (5 Reviews)

InYologie – Die detaillierte Lehre von Yin und Yang

Die InYologie ist ein magischer Kompass, um die Naturgesetze und die Ordnung im Universum zu verstehen.

Ähnliche Beiträge

1 Kommentar zu „Gesunde Rezepte: Bunter Sommersalat“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Warenkorb
Scroll to Top