Gesunde Rezepte: Der ganzheitliche Frühstücks-Eintopf

Frühstück mal anders.

Diesen Eintopf wirst Du lieben. Dieser Eintopf ist der ganzheitlichste Eintopf und das gesündeste Frühstück, das Du jemals gegessen hast! Dieser leckere Eintopf ist nicht nur gesund und lecker – dieser Eintopf hat sogar die Kraft, Dir bei der Entgiftung zu helfen. Du musst Dir nur mal die Zutaten zu Gemüte führen.

Und wie schon Grossvater sagte: „Nichts ist gut, ausser man tut es.“ Also nicht nur lesen, sondern nachkochen und die gesunde, kräftigende Wirkung umgehend spüren.

Dieser Eintopf versorgt Dich bereits am Morgen mit allen wichtigen und vor allem hochwertigen und gesunden Kohlenhydraten, Proteinen, Fetten, Mineral- und Ballaststoffen. Bio-Vollkornreis, Gemüse, Kichererbsen, Bohnen und Meeresalgen geben Dir genau die richtige Energie, Ausdauer und geistige Klarheit für Deinen Alltag.

Was? Geistige Klarheit via Ernährung? Ja sicher! Lies dazu den Artikel: Primär-Nahrung und Sekundär-Nahrung.

Zutaten für den ganzheitlichen Frühstücks-Eintopf

  • 5 Karotten
  • 3 kleine Zucchini
  • 1 Knollensellerie
  • 400 g Vollkornreis, gekocht
  • 250 g Kichererbsen
  • 250 g Borlotti Bohnen
  • 40 g getrocknete Klettenwurzel
  • 10 g Arame – Meeresalge
  • 1 EL Mugi-Miso-Paste
  • 3 l Wasser (nach Belieben)
  • 1 Portion Sauerkraut als Beilage zum Eintopf

Gesundheits-Wissen:

  • Milchsauer fermentierte Produkte wie Sauerkraut sind sehr gesund und wirken basenbildend. Sauerkraut hilft beim Entgiften.
  • Milchsauer fermentierte Produkte wie Miso sind sehr gesund und wirken basenbildend. Miso hilft beim Entgiften.
  • Meeresalgen sind ein Mineralstofflieferant, sind basisch und wirken basenbildend. Meeresalgen helfen beim Entgiften.
  • Wurzelgemüse wie Klettenwurzeln enthalten viele Mineralstoffe, sind basisch und wirken basenbildend. Klettenwurzeln helfen beim Entgiften.
  • Hülsenfrüchte sind gesund für den Darm. Du hast nur Blähungen, wenn Dein Darm schwach und „faul“ geworden ist. Das ist wie beim Sport – ein kleiner Darm-Muskelkater.

Vorbereitung für den ganzheitlichen Frühstücks-Eintopf
Wir empfehlen Dir – grundsätzlich –, den Reis über Nacht in kaltem Wasser einzuweichen und am Morgen mit kaltem Wasser abzuspülen (Arsen).

Wenn Du getrocknete Hülsenfrüchte verwendest, dann weiche diese ebenfalls über Nacht ein. Bei Hülsenfrüchten aus der Dose, achte besonders auf deren Inhaltsstoffe und spüle diese gründlich unter kaltem Wasser ab.

Zubereitung des ganzheitlichen Frühstücks-Eintopfes

Schritt 1
5 Karotten, 3 kleine Zucchini und 1 Knollensellerie zu kleinen Würfeln verarbeiten.

Schritt 2
Die getrockneten Klettenwurzeln und die Arame-Meeresalgen gibst Du mit 2–2,5 l Wasser in einen grossen Topf. Koche das Ganze einmal auf und lass es dann 20 Minuten auf kleiner Stufe köcheln, bis die Klettenwurzeln und die Arame-Meeresalgen weich sind.

Schritt 3
Im nächsten Schritt fügst Du 250 g Kichererbsen und 250 g Borlotti-Bohnen hinzu und lässt alles zusammen auf kleiner Stufe weiter köcheln.

Gleichzeitig kochst Du den Vollkornreis.

Schritt 4
Nach weiteren 15 Minuten gibst Du die Karotten, Zucchini und Knollensellerie dazu und köchelst diese auf weiterhin kleiner Stufe ca. 15–20 Minuten – bis das Gemüse weich ist.

Ggf. füllst Du noch etwas Wasser nach, sollte es Dir zu wenig Flüssigkeit sein.

Schritt 5
Zum Schluss gibst Du den gekochten Vollkornreis sowie die Mugi-Miso-Paste hinzu.

Tipp:
Der Eintopf hält sich im Kühlschrank gut 4–5 Tage. Du kannst 1 EL Bio-Kokosöl dazugeben. Kokosöle sind sehr gesunde mittelkettige Fettsäuren. Wir empfehlen 1 EL Gomashio (selbstgemachtes Sesamsalz) über den Eintopf zu streuen – dieses rundet den Eintopf ideal ab. Unser Gomashio-Rezept findest Du hier: https://vivoterra.com/selbstgemachtes-gomashio/.

 

 

4.8/5 (10 Reviews)

InYologie – Die detaillierte Lehre von Yin und Yang

Die InYologie ist ein magischer Kompass, um die Naturgesetze und die Ordnung im Universum zu verstehen.

Ähnliche Beiträge

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Warenkorb
Scroll to Top