Gesunde Rezepte: Hirse mit Brokkoli und Kichererbsen

Die Hirse mit Brokkoli und Kichererbsen ist nicht nur sehr gesund, sondern auch sehr lecker und schnell zubereitet. Hirse stärkt Deine körperliche Gesundheit, weil sie viele Vitamine und Mineralstoffe enthält. Dazu zählen Eisen, Silizium, Magnesium und Calcium. Das gesunde Getreide wirkt positiv auf Knochen, Gelenke, Haare und Nägel. Wegen seiner leichten Verdaulichkeit und guten Bekömmlichkeit ist Hirse auch bei Magen-Darm-Beschwerden zu empfehlen.

Wusstest Du, dass Hirse auf eine lange Kulturgeschichte zurückblickt? Sie zählt zu den ältesten Getreidesorten der Welt. In Asien und Afrika wird Hirse auch heute noch als ein unverzichtbares Hauptnahrungsmittel angesehen. Das gesunde Getreide ist nicht nur sehr nahrhaft, sondern reift in nur 100 Tagen und übersteht selbst extreme Dürrezeiten unbeschadet.

Wichtig zu beachten: Bevor Du Hirse kochst, weiche diese für 8 Stunden ein. Damit verringerst Du nicht nur die Kochzeit erheblich, sondern Du reduzierst auch den Phytinsäureanteil.

Zutaten für die Hirse mit Brokkoli und Kichererbsen

  • 250 g Hirse
  • 0,5 Liter Wasser
  • 1 Zwiebel
  • 280 g Brokkoli
  • 215 g Kichererbsen, gekocht
  • 2 El Kokosöl
  • 3 El Kokosjoghurt
  • Frühlingszwiebeln
  • 1 Prise Meersalz
  • Pfeffer

Zubereitung der Hirse mit Brokkoli und Kichererbsen

Schritt 1
Wasche zunächst die Hirse gründlich und weiche sie für mehrere Stunden ein.

Schritt 2
Schneide die Zwiebel klein. Erhitze das Kokosöl in einem Topf bei mittlerer Hitze und dünste darin die fein gehackte Zwiebel glasig an.

Schritt 3
Gib nun die eingeweichte Hirse und 1 Prise Meersalz hinzu und lösche das Ganze mit 500 ml Wasser ab. Lasse die Hirse anschliessend für 5 Minuten aufkochen und gare sie anschliessend auf niedrigster Stufe für ca. 15 Minuten weiter.

Schritt 4
Wasche in der Zwischenzeit den Brokkoli und teile ihn in kleine Röschen. Dünste den Brokkoli mit den Kichererbsen in einer Pfanne mit etwas Kokosöl und Wasser für ca. 5–10 Minuten an und würze das Ganze mit etwas Meersalz und Pfeffer.

Schritt 5
Richte die Hirse auf Tellern an und gib in die Mitte die Brokkoli-Röschen mit den Kichererbsen. Dazu schmeckt wunderbar etwas Kokosjoghurt mit Frühlingszwiebeln.

Tipp:
Du kannst die Hirse auch mit Knoblauch oder Kurkuma verfeinern. Dieses Gericht schmeckt noch besser mit selbstgemachtem Kokosjoghurt. Das Rezept hierzu findest Du hier.

0/5 (0 Reviews)

InYologie – Die detaillierte Lehre von Yin und Yang

Die InYologie ist ein magischer Kompass, um die Naturgesetze und die Ordnung im Universum zu verstehen.

Ähnliche Beiträge

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Warenkorb
Scroll to Top