Was ist der Unterschied von Wissen und Gewissen?

Gewissen
In vielen Ländern ist die Selbstmordrate unter Medizinern am höchsten. Im Vergleich zu anderen Berufsgruppen besteht ein 50 % höheres Risiko Suizid zu begehen. Pro Jahr verüben zwischen 100 und 200 Mediziner nur in Deutschland Selbstmord, wobei die Dunkelziffer weitaus höher liegen dürfte, da viele Selbstmorde vertuscht werden und als Unfälle oder Vergiftungen deklariert werden. Warum macht ein Mediziner nun Suizid? Weil er ein „schlechtes Gewissen“ hat?

Frage:
Was ist der Unterschied von Wissen und Gewissen?

Antwort:
„Wissen“ alleine ist zu ungenau. „Wissen“ kann auch nur intellektuelles „Wissen“ oder „Phonographen-Wissen“ sein. Während „Gewissen“ immer „Herzens-Wissen“ ist. Macht der Arzt nun Suizid aus „schlechtem Gewissen“? Nein. Im Gegenteil, „der“ Arzt macht Suizid aus Angst und Unwissenheit. Sein Urteilsvermögen ist noch verschleiert. Aber hat nicht jeder ein Gewissen? Nein.

Das ist eine weitere Matrix-Irr-Lehre und bewirkt einen gefährlichen Irrtum.

Nicht „jeder“ hat ein Gewissen. Bei den Dämonen, Satanisten, Reptiloiden ist genau das Herz-Chakra inaktiv geschaltet, sodass sie kein Gewissen und keine Empathie mehr empfinden können. Und diese Dämonen-Wesen versuchen mit allen Mitteln, auch bei den „Matrix-Gefangenen“ das Herz-Chakra auszuschalten, damit auch diese Menschen kein Gewissen und keine Empathie mehr empfinden.

Darum ist das „Natur-Wissen“ um die tiefen und hohen Schwingungs-Bereiche so wichtig!

Wenn Du die Frage richtig beantworten kannst, warum ein Mensch Arzt werden will, wirst Du auch die Antwort, warum Ärzte so oft Suizid wählen, leichter beantworten können.

Ich sage, die Angst vor Krankheiten und die Unwissenheit über „das Leben“ sind ihre Haupt-Motivationen für beide Entscheidungen. Die Gier nach materiellem Reichtum und somit gesellschaftlicher Anerkennung sind weitere Gründe. Nur eine Minderheit der Ärzte wählt diesen Beruf alleine darum, um anderen Menschen helfen zu können. Wer wirklich nur helfen will, wählt den Weg des Natur-Arztes – oder anderen Bezeichnungen – und nicht des Schulmediziners. Und bei der Gruppe der Natur-Medizinern ist die Suizidrate nicht grösser als bei „normalen“ Menschen.

Ich weiss: Vertrauen in die Naturordnung besiegt die Angst vor dem Abgrund.

InYologie – Die detaillierte Lehre von Yin und Yang

Die InYologie ist ein magischer Kompass, um die Naturgesetze und die Ordnung im Universum zu verstehen.

Ähnliche Beiträge

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Shopping Cart
Scroll to Top