Gesundheitsberatung durch André Blank

Gesundheit verstehen

Wer erzählt, dass der Geist mächtiger ist als der Körper … was ich auch glaube … der sollte diese geistige Macht auch dazu nutzen, den Körper möglichst gesund zu halten. Sonst bleibt diese Weisheit wirkungslos.

Gott hat uns unser Leben geschenkt und einen physischen Körper. Unser physischer Körper ist aufgebaut und zusammengesetzt aus Fleisch und Blut, Knochen, Muskeln und Organen.

Also einmal der Reihe nach:

  1. Unsere Organe sind aufgebaut durch unsere Zellen
  2. Unsere Zellen sind aufgebaut durch unser Blut
  3. Unser Blut ist aufgebaut durch die physische Nahrung, welche wir zu uns nehmen

Unser physischer Körper ist umgewandelte Nahrung: Unsere Nahrung bildet unser Blut. Unser Blut bildet unsere Zellen. Unsere Zellen bilden unsere Organe.

– und noch rückwärts –

Unsere Organe können nicht gesünder sein als die Zellen, welche die Organe bilden. Unsere Zellen können nicht gesünder sein als das Blut, welches diese Zellen bildet. Unser Blut kann nicht gesünder sein als unsere Nahrung, welche unser Blut bildet. Unsere Nahrung kann nicht gesünder sein als unser Bewusstsein, welches die Nahrung wählt.

Jetzt ist die Brücke gebaut, um zu verstehen, wie wichtig unser Bewusstsein und unser Wille zur richtigen Nahrungswahl für die Gesundheit sind.

Wir sind immer selber verantwortlich (mea-culpa) für alle unsere Entscheidungen. Ganz besonders gilt das für unsere geistige, seelische und physische Gesundheit.

Ernten, was wir säen

Kranke Menschen haben ein krankes Bewusstsein. Sonst wären sie ja gesund. Gesunde Menschen haben ein gesundes Bewusstsein. Deshalb sind sie ja gesund.

 

Eines sollte uns klar sein:

Wir können nur genau das ernten, was wir vorher gesät haben. Wir sollten also nicht die Ärzte und die Pharma-Industrie fragen, was könnt ihr für mich tun. Wir sollten uns selber fragen, was kann ich für die Natur tun, denn die Natur schenkt mir genau das an Ernte zurück, was ich vorher in der Natur gesät habe. Das ist Mea Culpa.

 

Zusammenfassend:

  • Iss nichts und Du wirst physisch sterben
  • Iss ungesunde Nahrung und Du wirst physisch und geistig krank
  • Iss gesunde Nahrung und Du wirst physisch gesund
bild1
bild2

Du musst auf nichts verzichten. Du musst keine Diät machen. Du darfst das tun. Das ist ein Geschenk vom Grossen Geist. Du kannst dazu auch sagen: Engel oder Schutzengel. Nicht? Denkst Du wirklich die Schutzengel seien auch nur einen einzigen Moment nicht aktiv? Engel und Schutzengel, wie auch der Grosse Geist sind immer aktiv.

 

Freiheit ist nicht einfach nur, tun zu können, was wir wollen. Wahre Freiheit ist viel mehr, nicht tun zu müssen, was wir nicht wollen.

 

Der Geist lenkt den Körper und nicht umgekehrt. Präzisiert: Wer nichts isst, muss sterben (sein physischer Körper muss sterben). Wenn das Dein Ziel ist, iss nichts mehr von jetzt an. Wer ungesunde Nahrung isst, wird krank. Wenn das Dein Ziel ist, iss ungesunde Nahrung. Wenn Dein Ziel Gesundheit ist, weisst Du, was zu tun ist.

Krankheit verstehen

Wir Menschen haben einen eigenen „Natur-Arzt“, Seele genannt, der die Warnsignale, Symptome genannt, richtig versteht und mit der eigenen „Natur-Apotheke“ ausgleichen kann. Alles, was wir erleben, sind Botschaften und Symptome. Der Körper sendet ununterbrochen Botschaften an die Seele, und die Seele sendet ununterbrochen Botschaften an den Körper. Das ganze Leben sendet ununterbrochen Botschaften an uns, um uns zu signalisieren, welche Schritte notwendig sind, damit wir uns richtig entwickeln können und auf dem richtigen Lebens-Weg bleiben können. Wir müssen nur wieder lernen, diese Botschaften richtig zu verstehen, dann wissen wir immer, was wir tun müssen, um in Harmonie mit dem Leben zu sein.

Die Frage ist, wie kann ich erkennen und verstehen, was die Botschaft mir sagen will. Wir können natürlich unzählige Bücher kaufen und alles lesen, was in diesen Büchern geschrieben ist. Aber dann sind wir nur Phonographen und haben es auswendig gelernt, ohne wirklich tief zu verstehen.

 

bild3

Wir können es aber auch selber lernen, wenn wir uns folgende Fragen stellen und beantworten:

Welches Symptom habe ich gerade?

Definition des Symptoms, auch „Dia-Gnose“ (Durchblick) genannt. Welche „Warnlampe“ leuchtet auf? An welchem Körperteil treten die Symptome auf und welche Funktion hat dieser Körperteil? Und wenn ich dieses Ungleichgewicht korrigiere, geschieht ein weiteres Wunder: die Symptome verschwinden, ohne dass sie therapiert werden müssen. Die Symptome sind nicht die Krankheiten. Im Gegenteil, sie zeigen uns, dass wir noch nicht krank sind und noch richtig funktionieren und machen uns rechtzeitig auf unsere Fehler und Mängel aufmerksam.

Die Symptome sind nicht die Krankheit(en)

Die meisten Menschen glauben, wenn sie ein Symptom spüren, sie hätten eine Krankheit. Das glauben die meisten Menschen, weil sie das seit Geburt in ihrem Matrix-Gefängnis von den Ärzten und der Pharma-Industrie so gelernt haben. Genau darum haben die Genannten ja für jedes Symptom einen Krankheits-Namen erfunden.

 

Symptome sind nicht Krankheit(en). Im Gegenteil, der Körper sendet nur eine Botschaft, was wir korrigieren sollten. Und das ist gesund. Und wenn die Symptome Schmerzen senden, ist das schon die zweite Warnstufe. Wir haben die erste, noch schmerzfreie Signallampe ignoriert und hören jetzt das Getriebe knarren. Jetzt müssen wir die Symptome beachten. Selbst diese Warnstufe mit Schmerzen ist noch liebevoll vom grossen Geist. Wir müssen also nichts korrigieren, wir dürfen alles korrigieren.

 

Erst wenn wir auch diese Warnstufe ignorieren, oder weiter mit chemischen Medikamenten unterdrücken, erst dann werden die Symptome zur Krankheit. Genauso, wenn wir diese Symptome direkt als Krankheit verstehen und sie mit chemischen Medikamenten weg-therapieren. Dann werden die Symptome zur Krankheit.

 

Der Auslöser von Krankheit sind Viren, Bakterien, Entzündungen usw. Aber der Ursprung ist immer ein Fehler in unserem Denken und der Haltung im Leben. Das gesündeste heute ist die Krankheit – sie bringt uns zur Vernunft!

bauch gesundheit

FERNBERATUNG MIT SPRECHSTUNDE

andre blank gesundheitsberater autor

Gerne helfe ich Dir beim Erreichen Deiner Ziele.

Gemeinsam besprechen wir bei der Erst-Konsultation Deinen IST-Zustand und Deine individuellen Ziele und wie Du diese bestmöglich erreichen kannst.

Dafür nehme ich mir umfassend Zeit und werde meine gesamte medizinische und naturheilkundliche Erfahrungskompetenz sowie meine umfangreiche Berufs- und Lebenserfahrung einbringen.

Die ganzheitliche Gesundheitsberatung wird von Anfang an bis zum Ende von mir – André Blank – selbst durchgeführt.

975,00 € inkl. MwSt.

Vorgehensweise der Sprechstunde

Nach der Buchung auf der Website erhältst Du einen Link zum Vivoterra-Login-Bereich, auf welchem Du den Anamnese-Fragebogen ausfüllst.

Anschliessend erhältst Du einen Link zum Vivoterra-Terminbuchungsportal, auf welchem Du einen Termin für unseren 1. Sprechstunden-Termin auswählen kannst.

Eine Web-Cam ist Bedingung für die Sprechstunde. Bitte achte darauf, dass Du ungestört und in Ruhe ein Gespräch mit mir führen kannst.

Wenn Du Dich entschieden hast, mit mir gemeinsam Deinen ganz individuellen Heilungsweg zu besprechen, dann werde ich zunächst im bewährten Diagnoseverfahren Deine Krankheits-Symptome, möglichst ganzheitlich, analysieren und deren auslösenden Ursachen ergründen. So erhalte ich ein umfassendes Bild Deiner IST-Situation und kann daraus abgeleitet ein ganzheitliches Therapiekonzept für Dich zusammenstellen, wie Du Deine Heilungs-Ziele erreichen kannst.

60 Tage nach unserer 1. Sprechstunde erhältst Du einen Reminder mit einem Link zum Vivoterra-Terminbuchungsportal, damit Du einen Termin für unsere 2. Sprechstunde auswählen kannst. Die Termine werden mit Reminder-Funktion via SMS oder E-Mail an Dich gesendet und nach Wunsch in Deinen E-Mail-Kalender (Outlook, Google Calendar, Apple Calendar) eingetragen.

Während dem Beratungszeitraum hast Du die Möglichkeit mit mir via E-Mail in Kontakt zu bleiben, und ich überprüfe in regelmässigen Abständen Deine Heilungs-Fortschritte, welche Du mir kommunizierst, so dass wir notwendige Anpassungen rechtzeitig erkennen können.

Die Zeit zwischen der 1. Sprechstunde und der 2. Sprechstunde kannst Du nutzen, um wichtige Fragen aufzuschreiben, die wir in der Folge-Konsultation besprechen können.

gesundheitsberatung termin

Fernberatung mit André Blank buchen

bild1 600x354 1 400x234 1

Das erhältst du!

  1. Grund-Konsultation, erste Online-Sprechstunde (max. 45 Min.)
  2. Dossier Gesundheitsberatung inkl. Anleitung & Rezepte
  3. Protokoll über Deine Heilungs-Entwicklung (120 Tage)
  4. Analyse Deiner Heilungs-Entwicklung
  5. Folge-Konsultation, zweite Online-Sprechstunde (max. 20 Min.)
  6. Beantwortung Deiner Fragen und unser weiteres Vorgehen

Zahlungen werden vor unserem tatsächlichen Termin über unseren sicheren Online-Shop und den bewährten „Payment Service Provider“ (PSP) getätigt, was Dir ermöglicht, Deine Sitzung mit einer Kreditkarte, per PayPal oder Vorkasse zu bezahlen.

Juristische Hinweise: Per juristischen Gesetzen ist es verboten Heilung für Dritte zu versprechen, oder in Stellvertretung zu entscheiden. Unsere Leistungen sind immer als Empfehlungen, auf der Grundlage von naturheilkundlicher Erfahrungs-Kompetenz, zu verstehen. Jede Entscheidung liegt immer zu 100 % in der Eigenverantwortung der Hilfesuchenden.

* Preise in anderen Währungen als € (Euro) können abweichen.

Warenkorb
Scroll to Top