Blog

Weise Geschichten: Zwei Engel auf Reisen

Zwei reisende Engel machten Halt, um die Nacht im Hause einer wohlhabenden Familie zu verbringen. Die Familie war unhöflich und verweigerte den Engeln im Gästezimmer des Haupthauses auszuruhen. Anstelle dessen, bekamen sie einen kleinen Platz im kalten Keller. Als sie sich auf dem harten Boden ausstreckten, sah der ältere Engel

Mehr lesen »

Weise Geschichten: Glück oder Unglück

Es war einmal ein alter Mann, der zur Zeit von Lao Tse in einem kleinen chinesischen Dorf lebte. Der Mann lebte zusammen mit seinem einzigen Sohn in einer kleinen Hütte am Rande des Dorfes. Ihr einziger Besitz war ein wunderschöner Hengst, um den sie von allen im Dorf beneidet wurden.

Mehr lesen »

Weise Geschichten: Gutes im Herzen behalten

Zwei Freunde wanderten durch die Wüste. Während der Wanderung kam es zu einem Streit und der eine schlug dem anderen im Affekt ins Gesicht. Der Geschlagene war gekränkt. Ohne ein Wort zu sagen, kniete er nieder und schrieb folgende Worte in den Sand: „Heute hat mich mein bester Freund ins

Mehr lesen »

Weise Geschichten: Das Geheimnis der Zufriedenheit

Es kamen ein paar Suchende zu einem alten Zen-Meister. „Meister“, fragten sie, „was tust Du, um glücklich und zufrieden zu sein? Wir wären auch gerne so glücklich wie Du.“ Der Alte antwortete mit mildem Lächeln: „Wenn ich liege, dann liege ich. Wenn ich aufstehe, dann stehe ich auf. Wenn ich

Mehr lesen »

Die EU-Manipulation endlich verstehen

In einem im Grunde gut gemeinten Artikel las ich Folgendes: „Der Grundgedanke der EG, heute der EU, war gut! Kein Weltkrieg mehr! Aber heute sind nur noch Mafia-Bosse in Brüssel EU, wie Jean-Claude Juncker und Vorgänger Barroso!“ Dazu sage ich: Wer sowas verbreitet, ist entweder unwissend-naiv oder manipulativ. Die Wahrheit

Mehr lesen »

Weise Geschichten: Die Sieben Weltwunder

Eine Schulklasse wurde gebeten zu notieren, welches für sie die Sieben Weltwunder wären. Folgende Rangliste kam zustande: 1. Pyramiden von Gizeh 2. Taj Mahal 3. Grand Canyon 4. Panamakanal 5. Empire State Building 6. St. Peters-Dom im Vatikan 7. Grosse Mauer in China Die Lehrerin merkte beim Einsammeln der Resultate,

Mehr lesen »

Weise Geschichten: Die Geburt des Schmetterlings

Ein Wissenschaftler beobachtete einen Schmetterling und sah, wie sehr sich dieser abmühte, durch das enge Loch aus dem Kokon zu schlüpfen. Stundenlang kämpfte der Schmetterling, um sich daraus zu befreien. Da bekam der Wissenschaftler Mitleid mit dem Schmetterling, ging in die Küche, holte ein kleines Messer und weitete vorsichtig das

Mehr lesen »

Weise Geschichten: Zu schnell gefahren

Jack schaute kurz noch einmal auf seinen Tachometer, bevor er langsamer wurde: 73 in einer 50er Zone. Mist, das war das vierte Mal in gleicher Anzahl von Monaten. Er fuhr rechts an den Strassenrand und dachte: „Lass den Polizisten doch wieder einmal herum mosern über meinen Fahrstil. Mit etwas Glück

Mehr lesen »

Weise Geschichten: Der scheinbar einfache Weg

Ein Schüler kam zum Meister. „Ach Herr“, stöhnte er, „um Euren Lehren zu folgen, ist so viel Veränderung nötig. Das ist mir eigentlich alles viel zu anstrengend. Ich glaube, ich werde das Studium hier beenden.“ Da schaute der Alte mit einem traurigen Blick auf seinen Schüler. „Kennst Du die Geschichte

Mehr lesen »
Warenkorb
Scroll to Top